Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeiterin Anja Kleefeldt

Was ist Schulsozialarbeit?

  • Angebot für Schüler, Eltern und Lehrer
  • Einzelfallhilfe: zur Unterstützung/ Beratung in Schul- und Lebensfragen
  • Vernetzung im Gemeinwesen: Koordinations-/ Vermittlungsstelle zu Beratungsstellen/ Angeboten/ Dienstleistern
  • Gruppenarbeit: in Klassen und Kleingruppen, sowie offene Angebote
  • Prävention: für ein gutes Miteinander und gute Startbedingungen für alle
  • Kinder- und Jugendhilfe vor Ort an der Schule

Wie sieht Schulsozialarbeit in Argenbühl aus?

  • Einzelfallhilfe:
    • z.B. in schwierigen Lebenslagen (Trennung, Armut, Wohnortwechsel...)
    • z.B. Integrationshilfe
    • z.B. Unterstützung bei Benachteiligungen z.B. ADHS
    • z.B. Organisation von Unterstützungsleistungen in Krisen und finanziell schwierigen Lebenslagen
  • Vermittlung/Zusammenarbeit zu verschiedenen Beratungsstellen/Angeboten: z.B. Jugendinformationszentren, Erziehungsberatungsstellen, Haushaltshilfen, Tagesmütter, Frauen- und Kinderschutzhaus, Arbeitsagenturen, Suchtberatung, Schuldnerberatung, Paar- und Lebensberatung, Kinder-Jugendpsychotherapeut, Schulamt, schulpsychologische Beratungsstelle
  • Vernetzungsarbeit von Schule und Freizeit im Gemeinwesen
  • Unterstützung des Klassenrats, z.B. Kommunikationsregeln einüben
  • Präventive Angebote in den Klassen, z.B. Selbstsicherheit, Sozialkompetenzen, Entspannungstechniken trainieren
  • Projekte und Aktionen durchführen, z.B. Streitschlichterausbildung

Ihr Kontakt